Kreissportbund Heinsberg e.V.Kreissportbund Heinsberg e.V.Kreissportbund Heinsberg e.V.
Zur Startseite

Sport im Park - Outdoor-Bewegungsangebote für den Sommer 2018

Sport im Park – Outdoor-Bewegungsangebote für den Sommer 2018 bis Mitte März beim KSB Heinsberg einreichen

 

Das Projekt „Sport im Park“, das vom LSB gefördert wird, bietet Vereinen und Übungsleitern die Möglichkeit, Bewegungsangebote in den milden Monaten des Jahres im Outdoor-Bereich zu machen. Die Bewegungsangebote sollen niedrigschwellig sein, gute Laune machen und zur Bewegung anregen. Es sollen alle Menschen mit den Angeboten angesprochen werden, d.h. die Angebote sind offen und jeder kann mitmachen, ganz ohne Vereinszugehörigkeit. Das Übungsleiterhonorar wird über das Projekt bezahlt.

Bei den Angeboten kann eine bestimmte Zielgruppe, bspw. Kinder, definiert werden, ist aber nicht zwingend. Es kann auch altersgruppenübergreifend sein. Voraussetzung ist, dass das Angebot in einer Außenanlage (dies kann ein Park sein oder eine andere Anlage im Ort) in einem vom Übungsleiter festgelegten Zeitraum zu einem festen Zeitpunkt stattfindet (z.B. jeden Dienstag der Sommerferien von 10:00 Uhr - 11:00 Uhr). Wichtig ist ebenfalls, dass das Angebot in der Form vorher noch nicht stattgefunden hat, d.h. es darf kein eh schon etabliertes Angebot über das Projekt finanziert werden. Auch müssen sich mindestens zwei Vereine aus einer Kommune für das Projekt bewerben, um für die Förderung berücksichtigt zu werden.

Das Projekt hat nicht den Anspruch, dass das Angebot nach dem Durchführungszeitraum vom Verein fortgesetzt wird. Aber auf diese Weise sollen Menschen für Bewegung und für Vereinsangebote interessiert werden. Es ist also eine gute Möglichkeit, sich als Verein den TeilnehmerInnen zu präsentieren und in Kontakt zu kommen.

Bitte schicken Sie Ihre Interessensbekundung an: beate.schueren(a)ksb-heinsberg.de oder rufen Sie an unter 02452-904005. 

"Bauchemer Begegnungen"

Der Kreissportbund (KSB) Heinsberg e.V. präsentiert sich in diesem Jahr erstmalig auf dem Fest „Bauchemer Begegnungen“ in Geilenkirchen-Bauchem. Das Fest findet am Samstag, 9.9.2017 von 12-17 Uhr im Heinrich-Cryns-Sportzentrum, Pestalozzistrasse, in Geilenkirchen statt...<<mehr Informationen>>

KSB Heinsberg e.V. erhält auch 2017 Förderzusage für LSB-Projekt „Sport im Park“.

Im Kreisgebiet werden über die Dauer von Mai bis Oktober wöchentliche Bewegungs- und Sportangebote von Mitgliedsvereinen gemacht, an denen Bürgerinnen und Bürgern kostenlos und unverbindlich teilnehmen können. Es handelt sich um niederschwellige und offene Angebote, die ein Kennenlernen und Hineinschnuppern in die Angebote der Vereine ermöglichen. Die wärmere Jahreszeit wird genutzt, um Menschen anzuregen, sich an der frischen Luft und in der Gruppe mit anderen netten Menschen gesundheitsförderlich zu betätigen, dies unter Anleitung qualifizierter Übungsleiterinnen und Übungsleitern. Menschen jeden Alters können an den Angeboten teilnehmen. Die Bewegungseinheiten dauern jeweils circa eine Stunde und finden bei jedem Wetter statt - auch in den Schulferien.

 Mehr zu Sport im Park 2017 im Kreis Heinsberg finden Sie hier!

ATV Geilenkirchen eröffnet weitere Herzsportgruppe!

                                                       Quelle: LSB-NRW-Bilddatenbank/Fotografin: A. Bowinkelmann

 

Aufgrund der großen Nachfrage eröffnet der ATV Geilenkirchen eine neue Herzsportgruppe mittwochs von 16.00 bis 17.30 Uhr.

Der Kontakt zum ATV kann auf der eigenen Homepage hergestellt werden.

Oder einfach HIER klicken.

 

Bei diesem Rehabilitationssportangebot handelt es sich um Sport für Herz- und Kreislauferkrankte mit ärztlicher Verordnung und Kostenübernahmeerklärung der Krankenkasse/Rentenversicherung!

Alle Übungsstunden werden von besonders ausgebildeten Übungsleiterinnen durchgeführt, unter Begleitung einer/eines ständig anwesenden Ärztin/Arztes.
Das Sportangebot beinhaltet Ausdauertraining, Koordinationsschulung, Funktionsgymnastik und Bewegungsspiele. Zur besonderen Ausstattung der Gruppe gehören ein Defibrillator, ein Blutdruckmessgerät und ein Notfallkoffer.

Copyright © 2018 Bildungswerk. Alle Rechte vorbehalten.